Startseite
  Über...
  Archiv
  Sie
  Spiegelbild
  Augenblick
  Zukunftsträume
  Gedankensplitter
  Momentaufnahme
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    ich-will-leben
   
    goldfeen

   
    nicki19

   
    liebe-trauer-tod-erlosung

    - mehr Freunde


Links
   Ich-will-leben
   Blaze
   Stella
   blue-spirit
   Hypnôse
   Ryan
   so-jealous


Life isn't about finding yourself. Life is about creating yourself.

http://myblog.de/glas.rose

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Ein Blick in den Spiegel. Verloren in einer fremden Welt, alleingelassen mit einer Seele aus Glas. Und sie liegt vor mir, in unzähligen Scherben, im Innern zerbrochen.
Doch für die Welt da draussen ist sie unsichtbar, nur zu erkennen an vermeintlich existenziellen Merkmalen.
Merkmale wie die folgenden.


Fragen und Antworten

Dein Name?
Gefällt mir gut.

Alter?
Zwanzig.

Welches Parfüm benutzt du?
Keines.

Lieblingsshampoo?
Nivea Ice-Shine.

Lieblingsfarbe?
Schwarz.

Beste Freundin?
Existiert.

Kleine Beschreibung der Person?
Unsichtbar - für mich selbst genauso wie für andere.

Beruf?
Schülerin.

Tiere?
Pony und Hund.

Wann hast Du das letzte mal geduscht?
Heute Morgen.

Welche Farbe hat die Hose, die Du gerade trägst?
Schwarz.
 
Hobbies?
Reiten. Schreiben. Fotografieren. Lesen.

Traumauto?
Smart Roadster.

Raucher oder Nichtraucher?
Nichtraucherin.

Lieblingsgetränk?
Cola light. Tee.

Wann gehst Du ins Bett?
Früh morgens.

Lieblingssong?
'Leave Out All The Rest' von Linkin Park.

Lieblingsfach in der Schule?
Deutsch. Philosophie. Englisch. Geschichte.

Das Fach, das Du am meisten hasst?
Chemie. Mathematik.

Piercing oder Tattos?
Piercings. Linkes Ohr: Forward Helix und drei Lobes. Rechtes Ohr: Helix und zwei Lobes.

Vollmilch oder Haltbare?
Vollmilch, frisch ab Kuh.

Einfach oder Kompliziert?
Kompliziert.

Schreiben oder lesen?
Beides.

Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang?
Sonnenuntergang.

Spät aufstehen oder spät wach werden?
Spät wach werden.

Leder oder eine gestrickte Geldbörse?
Eine volle.

Was kommt zuerst - Arbeit oder Vergnügen?
Vergnügen bei der Arbeit.

Restaurant mit Kerzenlicht oder Picknick im Mondlicht?
Temperaturabhänig; im Sommer das Mondlicht, im Winter das Restaurant.

Links oder Rechts?
Geradeaus.

Vanille- oder Schokolade-Eiscrem?
Nichts von beidem. Und während einem Fressanfall ist mir das eigentlich egal.

Grüne Bohnen oder Karotten?
Karotten.

Katze oder Hund?
Hund.

Halbleer oder halbvoll?
Die Hälfte des möglichen Volumens fassend.

Senf oder Ketchup?
Senf. Ketchup hat einfach zu viele Kalorien.

Tageszeitung oder Magazin?
Das hängt von der Zeitung ab.

Sandalen oder Turnschuhe?
Turnschuhe.
 
Umarmen oder küssen?
Zur Zeit ist mir beides zu nahe.

Körpergrösse?
Ein Meter und achtundsechzig Zentimeter.

Schuhgrösse?
Verschieden; irgendwas zwischen neununddreissig und einundvierzig.

Haarfarbe/-Länge?
Farbe: braunblond. Länge: etwas mehr als schulterlang.

Augenfarbe?
Blaugrau.

Gewicht?
Gefühlt: zu viel, noch immer. Real: zweiundvierzig Kilogramm, viel zu wenig.

Deine Definition von Liebe?
Wer sie verschenkt, wird selbst reicher.
 
Geschwister?
Einzelkind.

Deine Meinung zu Bill Gates?
Geld alleine macht nicht glücklich - es muss schon das eigene sein.

Was ist direkt neben Dir?
Eine Tüte mit getrockneten Mangoschnitzen.


Letzter Film, den Du gesehen hast?
Stranger Than Fiction.

Wenn Du eine Kreide wärst, welche Farbe wärst Du?
Schwarz. Und ja, ich weiss, dass es keine schwarze Kreide gibt.

Wo willst Du Deine Flitterwochen verbringen?
Gar nicht, da ich nicht heiraten möchte.

Wen willst Du zur Zeit heiraten?
Niemanden.

Letztes Buch, das Du gelesen hast?
Alice im Hungerland.

Hast Du eine Lavalampe?
Nein, leider nicht.

Wie ist das Wetter gerade?
Viel zu kalt für Oktober.

Was hast Du letzte Nacht gemacht?
Gelesen. Geschrieben. Geschlafen.

Wie ist Dein Name rückwärts?
Gleich lang wie vorwärts.
 
Worauf schaust du beim anderen Geschlecht zuerst?
Augen.

Was machst Du morgen?
Schlafen. Schreiben. Fernsehen. Kochen. Reiten.

Wen bewunderst Du am meisten?
Alle Menschen, die ihre Essstörung wirklich überwunden haben.

Was hälst Du von den Backstreet Boys?
Dinge, die die Welt nicht braucht.
 
Wie viele CDs hast Du?
Viele.

Was war die letzte CD, die Du gekauft hast?
'Minutes To Midnight' von Linkin Park.

Wieviele Kinder willst Du mal?
Keines.

Wann hast Du das letzte mal geweint?
Ich weiss es nicht mehr, wünschte nur, ich hätte noch Tränen.

Wie fühlst Du Dich im Moment?
Verloren. Müde. Schwach. Total am Ende.

Was denkst Du gerade?
Ich hoffe, morgen nicht zugenommen zu haben.

Glaubst Du an Liebe auf den ersten Blick?
Nein.

Glaubst du an Gott?
Nein.

Was isst Du normalerweise zum Frühstück?
Eine Schale Luft mit Nichts dazu.

Was ist Deine Lieblingsfernsehsendung?
Dr. House.

Was ist dein Lieblingsfilm?
Philadelphia. Schindlers Liste. The Lake House. 
 
Glaubst Du an Wunder?
Du willst ein Wunder sehen? Sei selbst das Wunder.

Mit wievielen Kissen schläfst Du?
Vier.

Was ist das schlimmste Gefühl?
Ich weiss es nicht, habe meine Gefühl weggehungert. Am unerträglichsten ist für mich das Sättigungsgefühl.

Was ist das schönste Gefühl?
Leere.

Wer war die erste Person, in die Du verliebt warst?
Sandro, meine Sandkastenliebe.

Was ist alles unter Deinem Bett?
Staub und alte Schulbücher.

Wie war Dein Wochenende?
Zum Kotzen - im wahrsten Sinne des Wortes.

Dein Lieblingssport?
Reiten.

Was ist das Schönste, was Du je gesehen hast?
Die Augen meines Pferdes.

Winter oder Sommer?
Herbst.

Wer ist Dein Lieblingsschauspieler/in?
Hugh Laurie. Tom Hanks. Julia Roberts. Russel Crowe. Jennifer Morrison. Meg Ryan.

Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?
Mir würde es schon reichen, wenn ich vor dem Tod eines hätte.

Auf wie vielen Konzerten warst Du bist jetzt?
Auf zwei.

Deine Lieblingsblume?
Rose.

Haben dich die Fragen genervt?
Besser als denkend im Bett zu liegen.


Sie...

...liebt ihr Pferd.
...braucht das Schreiben.
...sehnt sich nach dem Meer.
...hört immer Musik.
...mag die Fotografie.
...fühlt sich in der Einsamkeit zu Hause.
...lebt in der Nacht.
...ist süchtig nach Hunger.


...kann Rassismus nicht ertragen.
...hasst Diskriminierung.
...verabscheut Menschen.

...fürchtet sich vor Menschenmengen.
...weint hinter dem Spiegel.
...hat Panik vor der Realität.
...misstraut der Welt.
...hat Angst vor dem Leben.
...befürchtet überall eine Enttäuschung.
...kommt mit sich selbst nicht zurecht.

...träumt vom Tod.
...wünscht sich innere Ruhe.
...hofft noch immer auf eine zweite Chance.
...glaubt, nicht die Kraft zu haben, um sie zu nutzen.


Alphabet

.:A
Anorexia nervosa. Angst. Anders. Apfel.
.:B Bulimia nervosa. Beängstigend.
.:C Carino. Chance.
.:D Depressiv. Dad. Drama.
.:E Essstörung. Erkrankt. Essen.
.:F Feindin. Freundschaft. Feder. Fliegen.
.:G Genauigkeit. Gewicht. Gedankensplitter. Gefühllos. Glashaus.
.:H Hoffnung. Hilflos. Hilfsbereit. Haltlos. Herbst.
.:I Irreal. Irrelevant. Interessiert. Intelligent.
.:J Jetzt. Jonathan.
.:K Kraft. Klein. Kälte. Kühl. Kontrolle.
.:L Leben. Luft. Launisch.
.:M Menschen. Macht. Manisch. Meer. Malik.
.:N Niemals. Neuanfang. Nebel. Natur. Nietzsche. Nacht.
.:O Ohrring. Oft. Organ.
.:P Pferd. Praktisch. Paranoid. Planlos. Psychiatrie. Philosophie.
.:Q Qual. Qualität. Qoud me nutrit me destruit. Quer.
.:R Reiten. Reise. Realität. Ruhelos. Rügen. Regen.
.:S Schwerelos. Schreiben. Schwarz. Spiegel. Schmerz. Stille. Schweigen.
.:T Träne. Traum. Temperamentvoll. Therapie.
.:U Ungehört. Ungelebt. Überflüssig.
.:V Vollkommenheit. Voll. Vergessen. Verdrängen.
.:W Wille. Wal. Waage. Warum.
.:X XS. X- Achse.
.:Y Y- Achse.
.:Z Ziel. Zeit. Zahlen. 

 
Ein Song...
 

...der dich traurig macht:
Leave Out All The Rest - Linkin Park.

...der dich glücklich macht:
Auch im Regen - Rosenstolz

...der dich depressiv stimmt: 
Nur zu Besuch - Die Toten Hosen 

...den du schon live gehört hast:
It's Getting Dark In Here - Elton John

...bei dem du sofort gute Laune kriegst: 
Leave Me Alone - Pink

...der nicht auf deutsch/englisch ist: 
Senza Una Donna - Zucchero

...der von einer Frau gesungen wird:
Nobody's Home - Avril Lavigne 

...dei dem du nicht still sitzen kannst: 
Summer Of  '69 - Bryan Adams

...deiner Lieblingsband: 
What I've Done - Linkin Park

...eines Solokünstlers: 
Der Weg - Herbert Grönemeyer

...von einem Soundtrack:
Will You Be There - Micheal Jackson [Free Willy]

...bei dem du weinen musst: 
Leave Out All The Rest - Linkin Park

...den du hast, aber nicht magst: 
Valerie - Amy Winehouse

...den du ununterbrochen hören kannst:
Shadow Of The Day - Linkin Park

...den du gerne beim Autofahren hörst:
It's My Life - Bon Jovi

...der dir was bedeutet:
You've Got A Friend - Carole King

...den zum Einschlafen hörst:
Keep Dreamin' - Sunrise Avenue

...dessen Text auf dich zutrifft: 
Numb - Linkin Park

...den du liebst:
Great Spirits - Tina Turner

...den du gerne beim Aufstehen hörst: 
Steh Auf - Die Toten Hosen

...zum Küssen:
Du - Glashaus

...zum Kuscheln:
The Rose - Bette Middler

...dessen Text du magst, das lied aber nicht:
Bitte Nicht - 3. Generation
 

...der dich an einen Urlaub erinnert:
You'll Never Be Alone - Anastacia

...der dich an eine Zeit erinnert, in der du Liebeskummer hattest:
My Immortal - Evanescence

...aus deiner frühesten Kindheit:
Seven Tears - Goombay Danceband

...der dich wütend macht:
Ana's Song - Silverchair

...der dich zum Lachen bringt:
Angels - Robbie Williams

...dessen Text dir Angst macht:
Sophie - Eleanor McEvoy

...den niemand in deinem Umfelg gut findet ausser dir:
Spring Nicht - Tokio Hotel




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung